Abitur-Wissen Deutsch. Deutsche Literaturgeschichte. by Claus J. Gigl

By Claus J. Gigl

Show description

Read Online or Download Abitur-Wissen Deutsch. Deutsche Literaturgeschichte. PDF

Similar german_1 books

Euripides. Alkestis (Griechische Dramen)

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe. Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Einführung in die Medizinische Statistik (Statistik und ihre Anwendungen) 2. Auflage

Die speziellen Probeme der Datenanalyse im Bereich der medizinischen Forschung erfordern ein besonderes Verst? ndnis statistischer Methoden. Das vorliegende Buch f? hrt systematisch und umfassend in diese Methoden sowie deren Terminologie ein. Es entspricht dem aktuellen Gegenstandskatalog f? r Biometrie in der Ausbildung f?

Extra resources for Abitur-Wissen Deutsch. Deutsche Literaturgeschichte.

Sample text

Nach dem Polar- und Gletschereis bildet es den zweitgrößten Vorrat an Süßwasser auf der Erde. 000 Polar- u. 000 *Süßwasser Die Lage des Grundwasserspiegels (water table oder phreatic surface) kann man mittels eines Brunnens entdecken. B. geschlitztes Stahlrohr) gestützt wird. Strenggenommen wird als Grundwasser nur das Wasser unterhalb des Grundwasserspiegels bezeichnet. Das darüber befindliche Wasser ist durch Kapillarkräfte gebunden und konstituiert den sog. Kapillarsaum (vadose zone). Der Kapillarsaum ist im unteren Bereich gesättigt, nach oben nimmt die Sättigung ab.

36. Mit speziellen Fräsen werden Abb. 37. Tiefe Einschnitte können mit Schlitze ausgehoben, die anschließend mit Schlitzwänden und Ankern gestützt werden. bewehrtem Beton ausgefüllt werden. Dadurch entstehen Sützwände für anschließende Baugruben. 7 Vielfalt in der Geotechnik 19 Abb. 38. Die Stützung von gefährdeten Felsböschungen mit Ankern kann oft nur unter großen Schwierigkeiten erreicht werden. Abb. 39. So wie Schiffe und Flugzeuge durch Wasser und Luft fahren, fahren Tunnelbohrmaschinen durch den Untergrund.

Permafrostboden: In Polargebieten verbleibt der Boden bis zu Tiefen von 500 m permanent gefroren. Nur eine bis zu ca. 1 bis 2 m dicke Schicht (sog. aktive Zone) taut im Sommer auf. Bauwerke sollten unterhalb der aktiven Zone gegründet werden. 1 Dichten und andere Kennzahlen Der Raum zwischen den einzelnen Bodenkörnern wird als Porenraum bezeichnet. h. 1) . 2) . Aus V = Vp + Vs folgt e= n 1−n bzw. n = e 1+e . 3) In der englischsprachigen Literatur wird auch das spezifische Volumen (specific volume) v = 1+e verwendet.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 46 votes