Auf der Suche nach der zukunftsfaehigen Gesellschaft: by Hans Nerge

By Hans Nerge

Show description

Read Online or Download Auf der Suche nach der zukunftsfaehigen Gesellschaft: Fundort Mondragon PDF

Similar german books

Fallsammlung zum Gesellschaftsrecht: 10 Klausuren und 307 Prüfungsfragen (Juristische ExamensKlausuren)

Die Fallsammlung deckt das gesamte examensrelevante Spektrum zum Gesellschaftsrecht ab. Neben Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht werden auch Grundzüge des Konzernrechts erfasst. Das Klausurentraining dient Studierenden und Examenskandidaten zur Wiederholung, Vertiefung und fallbezogenen Anwendung des Prüfungsstoffes.

Additional info for Auf der Suche nach der zukunftsfaehigen Gesellschaft: Fundort Mondragon

Example text

Beim Eintritt in das Berufsleben ist er dann häufig nicht wenig überrascht von der konkreten Wirklichkeit der Machthierarchie im Betrieb und dem Platz, den man ihm darin zunächst zuweist. Dann beginnt der Gebrauch der Ellenbogen für die Karriere. Und das, was er sich auf diese Weise ”schwer erkämpft” hat, soll er freiwillig aufgeben? Eine egalitäre Einkommensverteilung wird er nicht akzeptieren! Die Hürden nach oben zu überwinden, gelingt nicht durch fachliches Können. Für den Aufstieg entscheidend ist die Qualifikation zum Sklaventreiber.

Die Folge ist aber auch, daß sie von rezessiven Entwicklungen der kapitalistischen Wirtschaft nicht verschont bleiben. Die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der Genossenschaften ist die Verantwortungsbereitschaft ihrer Mitglieder. Sie beruht neben dem Eigentum am Betrieb insbesondere auf der Selbstbestimmung am Arbeitsplatz und dem freien Zugang zu allen betrieblichen Informationen. Sie beruht weiterhin auf der als gerecht empfundenen Bezahlung, der offenen Diskussion aller Probleme und der Transparenz der Entscheidungsvorgänge.

Dann beginnt der Gebrauch der Ellenbogen für die Karriere. Und das, was er sich auf diese Weise ”schwer erkämpft” hat, soll er freiwillig aufgeben? Eine egalitäre Einkommensverteilung wird er nicht akzeptieren! Die Hürden nach oben zu überwinden, gelingt nicht durch fachliches Können. Für den Aufstieg entscheidend ist die Qualifikation zum Sklaventreiber. Für diejenigen, die allein durch gute Arbeit nach oben kommen wollen, bleiben die Hürden unüberwindlich. Weil dies so ist, brauchen wir das Märchen vom ”Tellerwäscher zu Millionär”: Hat es einmal einer von Millionen durch gute Arbeit geschafft, so steht es groß in der Zeitung, damit alle sehen, wie wunderbar unsere Gesellschaft ist.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 24 votes